Die Schubladen der anderen?

Im Gespräch über Jungs, die gern mit rosa Stiften malen, gerne rosa T-Shirts tragen und für Elsa schwärmen, meinte eine Mutter: „Mein Sohn darf im Geschäft durchaus die pinken Schuhe anziehen und mal darin herum laufen, aber ich kaufe sie ihm nicht“. Zugleich ist sie überzeugt, ihren Kindern keine Rollenklischees aufzuzwingen, sie hätten schließlich die […]

Flaubert, das Spiegelei und die Familienpolitik

Als Schreiberling müsse er kein Spiegelei in der Pfanne sein, um über ein Spiegelei in der Pfanne zu schreiben, sagte sinngemäß Flaubert. Und auf meinem Weg in den Journalismus habe ich ihm das geglaubt. Klar kann man über alles gut und anschaulich schreiben, bin ja schließlich empathisch, kann mich einfühlen in andere Lebenslagen und so, […]

Schnauze voll von Rosa? – Suli Puschban

Interview mit Suli Puschban Mit dem Refrain von „Ich hab die Schnauze voll von rosa“ laufen unsere Kinder schon eine ganze Weile durch die Gegend, der Ohrwurm wird immer mal wieder aktualisiert, und es genügt, dass eins das Wort „Schnauze“ in den Mund nimmt, garantiert greift es das nächste auf und schon schreien wieder alle […]

noch mehr Kleinkram…

Ich habe kürzlich über Schweinekeulen, Zickenkäse und Werbebotschaften, also den „unterschätzen Kleinkram“ im Alltag von Kindern geschrieben. In Ergänzung dazu möchte ich jenen, die das Buch noch nicht kennen, „Typisch Mädchen… Prägung in der ersten drei Lebensjahren“ von Marianne Grabrucker empfehlen (leider nur noch gebraucht erhältlich). Es ist ein Tagebuch mit vielen kleinen Momenten aus […]

Der unterschätzte Kleinkram

Die größte Aufmerksamkeit im Themenkreis Rosa-Hellblau-Falle bekommen Nachrichten über sexistische Produkte, deren Geht-ja-sowas-von-gar-nicht-Level für ganz viele sehr hoch liegt. Aktuelles Beispiel aus meiner Timeline ist die Stellenanzeige einer Metzgerei mit einer Frau im Bikini, die eine (Rinder-?)Keule auf der Schulter trägt. – Nein, kommt nicht infrage, dass ich den Tweet hier einbette, ich finde gruselig […]

Echte Männer tanzen nicht…

„Tanzen? interessiert ja doch eher die Mädchen“ eine self fulfilling prophecy Anlass für diesen Post ist ein Werbespot für Kekse, in dem ein Junge von drei anderen verprügelt wird, als sie ihn mit einem Koffer sehen, aus dem der Stoff eines rosa Tütü quillt. Am Ende löst sich auf: das Tütü ist ja gar nicht […]

rosa-hellblauer Alltag, Links und Termine

Da wir grade mehr Radio machen und Workshops geben, bleibt das Bloggen etwas auf der Strecke. Wer uns hier begleitet und neue Einträge vermisst, mag vielleicht in der Zwischenzeit diesen Links folgen und uns an anderer Stelle lesen bzw. hören: Rund um den Equal Care Day (equalcareday.de) haben wir viele Interviews geführt, am 29.2. waren […]

Ist die Debatte um den EqualPayDay überholt?

Der PayGap sei eine Mär, die Debatte rund um den Equal Pay Day sei überholt, es sei doch eigentlich (wenn überhaupt) ein Kinder-Gap, eine Benachteiligung derer, die der Familie wegen zurücktreten, egal ob Mann oder Frau. (Quelle Fokus; Quelle DieZeit; Quelle fischundfleisch) Doch erst gestern noch habe ich einen Tweet meiner Timeline weiterverbreitet, über eine […]

Ich bin pessimistisch

Gibt es wirklich eine individuelle Wahlfreiheit jenseits von rosa und hellblau? Alu vom grossekoepfe-Blog beschreibt in Ihren „Gedanken über gendergerechte Erziehung“ mit vielen Beispielen, wie sie im Alltag Wert darauf legt, ihren Kindern Spielzeug, Farben, Interessen nicht nur aus der Jungs- oder Mädchenschublade anzubieten, sondern dass ihre Kinder beide Welten zur Auswahl bekommen und selbst […]

Gender Status Beliefs – #equalpayday

Gender Status Beliefs Beitrag zum Equal Pay Day 2016, #EPD2016 Mit der Zweiteilung der Welt in männlich und weiblich, mit der Zweiteilung der Menschen in Männer und Frauen ist eine Hierarchisierung verknüpft, die Männern mehr Macht, mehr Status und mehr Autorität zugesteht. Sie ist fester Bestandteil unserer Gesellschaft und hält sich hartnäckig, obwohl die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, […]

Geschichten, die Männern nie passieren würden

Ein paar Gedanken zu „Hinten sind Rezepte drin. Geschichten, die Männern nie passieren würden“, Buch von Katrin Bauerfeind Männer und Bücher… …überhaupt Männer und Sprache, das sei so eine Sache, obwohl die überwiegende Mehrheit der anerkannten, preisgekrönten und erfolgreichen Schriftsteller*innen bis heute Männer sind. Und folgenschwer handeln die meisten Bücher deshalb von Protagonisten, also wirklichen […]

Fragen zum Equal-Care-Day

Wer springt ein, wenn „Not am Mann“ ist? Fragen zum Equal Care Day am 29.Februar   Ein Kind kommt auf die Welt. Wer begleitet die Schwangere? Wer übernimmt die Erstversorgung des Neugeborenen? Wer kümmert sich um die junge Mutter? Wer hat die ersten Kleider besorgt? Wer achtet darauf, dass mit dem Stillen / Trinken alles […]

29.2. ist Equal-Care-Day

Happy Equal-Care-Day! Alle Infos, Statements,… dazu unter www.equalcareday.de (Evtl. den Cache des eigenen Browsers löschen, kann sein, dass die Umleitung dort noch gespeichert ist und wieder hierher zurückführt.)  

Equal-Care-Day: er sieht den Dreck nicht, sie ist pingelig?

Bitte kein Heute-putzt-mal-der-Mann-Gedenktag! Wir setzen uns dafür ein, den 29. Februar als Equal-Care-Day einzuführen, um an diesem zusätzlichen Tag im Schaltjahr auf die mangelnde Wertschätzung und ungerechte Verteilung von Care-Arbeit nicht nur, aber gerade auch in Deutschland aufmerksam zu machen. Die ungleich verteilte Hausarbeit, die ZEIT ONLINE anlässlich unserer Equal-Care-Day-Idee in den Fokus nimmt,  ist […]

verbiegen – umerziehen – gendern

„Nicht die Kommentare lesen! – Nicht die Kommentare lesen! – Nicht die Kommentare lesen!“ – mein Mantra bei der Lektüre von Artikeln über Gleichstellung und Familienarbeit oder Gendermarketing und Prinzessinnen wirkt nicht so recht, ich verliere mich immer wieder in den wilden Auseinandersetzungen um WIR gegen EUCH im Kommentarbereich. Vielleicht sollte ich es nicht so […]

Vorbereitungen zum Equal-Care-Day

Der 29. Februar 2016 rückt näher – wir sind dabei, unsere Idee weiterzuverbreiten: wir wollen diesen zusätzlichen Tag im Schaltjahr als Equal-Care-Day einführen (–> mehr zur Idee). Deshalb sind wir in Kontakt mit vielen Gleichgesinnten und freuen uns über die positive Resonanz – viel mehr wird aber noch nicht verraten… Vorweg ein herzliches Danke an […]

Twitter-Gewitter (4) ganz in rosa

Wer hat Angst vor Rosa – Lila – Pink?   Wir wünschen ein schönes, buntes Jahresende und alles Gute für 2016! *ja, auch hier sind wieder total uralte Tweets mit dabei. Sie sind aber schön, passen zum Thema und sind inhaltlich (leider) bisher nicht veraltet. Beschwerden diesbezüglich werden jedoch gerne entgegengenommen und für Sie entsorgt […]

Facebook-Gruppe

Tumblr.

Sammlung von Momenten, Produkten, Zitaten aus der rosa-hellblau geteilten Welt:
Die alltägliche Rosa-Hellblau-Falle

Raus aus der Rosa-Hellblau-Falle. Argumente und Beispiele, wie es anders geht:
http://rausausderfalle.tumblr.com/

Unser Buch:

Rosa-Hellblau-Falle-Buchcover

Was andere darüber schreiben: *klick*

nächste Radiosendung:

am 29.2. ist Equal Care Day

equalcareday am 29.2.

www.equalcareday.de

Twitter